Ihr persönlicher Kundenkontakt:
+ 49 (5231) 3079 530

Brandschutzfenster - wofür?

Brandschutzfenster können Rettungs- und Löscharbeiten erheblich erleichtern und so der Entstehung eines Großbrandes vorbeugen. In Schulen, Krankenhäusern oder anderen großen und stark frequentierten Gebäuden ist dies besonders wichtig. Hochwertige Brandschutzfenster verfügen über zertifiziertes Brandschutzglas, dazu passende Rahmen und Dichtungen sowie entsprechendes Befestigungsmaterial.

Feste oder bewegliche Brandschutzfenster?

Wir können Brandschutzfenster fest oder beweglich installieren. In der Regel haben Feuerschutzfenster abschließbare oder abnehmbare Griffe. Öffenbare Feuerschutzfenster werden vor allem bei intelligenten, multifunktionalen Fassaden oft gewünscht. Türen und Tore beispielsweise zählen zu den beweglichen Bauteilen im Feuerschutz. Das Feuerschutzfenster Schüco AWS 70 (60) FR 30 zum Beispiel ist positiv geprüft und somit im Prinzip wie ein Standardfenster planbar.

Qualität durch DIN gesichert

Alle Modelle müssen strenge Prüfkriterien erfüllen. In Deutschland wird Brandschutzglas üblicherweise nach DIN klassifiziert. Demnach unterscheidet man die Feuerwiderstandsklassen G und F. Schützen Fenster der G-Klasse vor Rauch und Feuer, so schützen F-Fenster gegen Rauch, Feuer und zusätzlich gegen starke Hitze. Die oberste Bauaufsichtsbehörde entscheidet, welches Glas verwendet wird.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Rufen Sie uns an   
+ 49 (5231) 3079 530

Kontaktformular

Erfahren Sie mehr in unseren Referenzen

Referenzen

Vertriebs- und Stützpunktpartner der Schüco International KG.

Mitglied im Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

Eingetragenes Mitglied der Elektroinnung

Kontakt

Elektro Watermann u. Bischoff GmbH
Im Fliegerhorst 6 · 32756 Detmold
+ 49 (5231) 3079 530

Kontaktformular

Unsere Geschäftszeiten

Montag – Donnerstag:
07:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Hier finden Sie Ihren direkten Kontakt zu
WB Brandschutz:


Ansprechpartner