Ihr persönlicher Kundenkontakt:
+ 49 (5231) 3079 530

Feuerlöscher – was steckt drin?

Mit einem Feuerlöscher kann man Klein- und Entstehungsbrände löschen. Das Löschmittel in dem Gerät wird durch gespeicherten oder bei Inbetriebnahme entstehenden Druck ausgestoßen. Das Gesamtgewicht des Kleinlöschgeräts darf maximal 20 Kilogramm betragen.

Was heißt eigentlich „ABC-Löscher“?

„ABC-Löscher“ – das haben Sie vielleicht schon einmal gehört? Dieser umgangssprachliche Name leitet sich von den Brandklassen ab, für die ein Feuerlöscher beziehungsweise das verwendete Löschmittel geeignet ist. In diesem Fall sind es die Klassen A, B und C. Die im Gerät verwendeten Löschmittel (Pulver, Schaum/Wasser, Kohlendioxid) haben eine unterschiedliche Löschwirkung und eignen sich daher für unterschiedliche Brandarten. Die Brände werden nach dem brennenden Stoff klassifiziert. Ein Piktogramm auf dem Feuerlöscher gibt die Brandklassen an, für die das Gerät geeignet ist. Sie werden abgekürzt mit den Buchstaben A, B, C, D und F.

Wie oft muss ein Feuerlöscher überprüft werden?

Ein Feuerlöscher muss regelmäßig gewartet werden – das heißt vor Ablauf von zwei Jahren. Dabei geht es nicht nur um die Einsatzfähigkeit des Löschgeräts, sondern auch um die Sicherheit für seinen Benutzer. Denn ein Feuerlöscher arbeitet mit hohem Druck. Die DIN EN 3 und die Prüfvorschriften des Herstellers regeln die Prüfung. Die Betreiber von Feuerlöschern sind seit Januar 2008  verpflichtet, die Geräte nach der Betriebssicherheitsverordnung überprüfen zu lassen. Demnach muss die Prüfung eine nach den technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 1203/2 ausgebildete befähigte Person durchführen. Bei einer ordnungsgemäßen Prüfung muss zudem eine Plakette mit dem Datum der Prüfung auf dem Gerät angebracht werden. Das Team der Watermann und Bischoff GmbH unterstützt sie gerne.

Feuerlöscher können nach einer Auslösung auch wieder befüllt und nach einer Prüfung wieder in Betrieb genommen werden. Je nach Hersteller liegt das Betriebsalter von Feuerlöschern bei rund 20 Jahren. Sie können uns Ihre ausgelösten Feuerlöscher übergeben. Wir prüfen sie und machen sie wieder fit und bereit für den nächsten Einsatz.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Rufen Sie uns an   
+ 49 (5231) 3079 530

Kontaktformular

Erfahren Sie mehr in unseren Referenzen

Referenzen

Vertriebs- und Stützpunktpartner der Schüco International KG.

Mitglied im Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

Eingetragenes Mitglied der Elektroinnung

Kontakt

Elektro Watermann u. Bischoff GmbH
Im Fliegerhorst 6 · 32756 Detmold
+ 49 (5231) 3079 530

Kontaktformular

Unsere Geschäftszeiten

Montag – Donnerstag:
07:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Hier finden Sie Ihren direkten Kontakt zu
WB Brandschutz:


Ansprechpartner