Ihr persönlicher Kundenkontakt:
+ 49 (5231) 3079 530

Rauch- und Wärmeabzug – was ist der Unterschied?

Bei einem Brand entstehen Wärme, Rauch und heiße Brandgase. Zum vorbeugenden Brandschutz gehört es daher, diese über Rauchabzüge (RA), Wärmeabzüge (WA) oder kombinierte Rauch- und Wärmeabzüge (RWA) nach außen abzuleiten. Rauchabzugsanlagen halten Fluchtwege für die Flüchtenden beziehungsweise die Feuerwehren möglichst raucharm oder über gewisse Zeit auch rauchfrei. Durch die Verbrennung entstehende Thermik sammeln sich außerdem Brandgase in einer Schicht unterhalb der Raumdecke. Wärmeabzüge leiten diese ab und entziehen dem Brand so Energie, die dann zur weiteren Aufheizung fehlt.

maschinelle Rauchabzugsanlage

elektrische Rauchabzugsanlage

Maschinelle und natürliche Abzugsanlagen

Grundsätzlich unterscheiden Experten maschinelle und natürliche Abzugsanlagen. Maschinelle Anlagen arbeiten mit Ventilatoren. Natürliche Anlagen beruhen auf dem thermischen Auftriebsprinzip. Hierbei gelangt die Brandhitze – eventuell automatisch ab einer bestimmten Temperatur – über Fenster oder andere Dach- oder Wandöffnungen ins Freie, ohne dass sie dabei Folgebrände auslösen kann. Bei beiden Anlagentypen führt nachströmende Luft die Gase ab. Dabei sollte die Luft mit niedrigen Geschwindigkeiten nachströmen – auch verwirbelungs- oder impulsarm genannt. Bei einem Ventilatorbetrieb muss der im Raum entstehende Unterdruck begrenzt werden und die Öffnungskräfte an Fluchttüren und Türschließern sollten 100 Newton nicht überschreiten.

Jährliche Wartung vorgeschrieben

Damit die Anlagen einwandfrei funktionieren, müssen Brandschutzfachleute sie einschließlich Zubehör regelmäßig – mindestens einmal im Jahr – auf Funktionsfähigkeit und Betriebsbereitschaft prüfen, warten und eventuell instandsetzen. Diese Arbeiten dürfen nur Fachfirmen vornehmen, die für die Anlagen qualifiziert sind. Die Prüfungen müssen sie in einem Buch vermerken. Dies wird in der DIN-Norm 18232 geregelt. Wir von der Watermann und Bischoff GmbH sind auf diesem Gebiet Experten und ein kompetenter Ansprechpartner für Sie. Gerne sorgen wir dafür, dass auch Ihre Rauch-und Wärme-Abzugsanlage rund um die Uhr einsatzfähig bleibt und funktioniert, wenn es wirklich drauf ankommt.

pneumatische Rauchabzugsanlagen

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Rufen Sie uns an   
+ 49 (5231) 3079 530

Kontaktformular

Erfahren Sie mehr in unseren Referenzen

Referenzen

Vertriebs- und Stützpunktpartner der Schüco International KG.

Mitglied im Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

Eingetragenes Mitglied der Elektroinnung

Kontakt

Elektro Watermann u. Bischoff GmbH
Im Fliegerhorst 6 · 32756 Detmold
+ 49 (5231) 3079 530

Kontaktformular

Unsere Geschäftszeiten

Montag – Donnerstag:
07:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag:
07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Hier finden Sie Ihren direkten Kontakt zu
WB Brandschutz:


Ansprechpartner